HomeVisionFamilyGalleryNewsContact
Listen now

Family

Jeder bei MAMA MUSIC ist ein Familienmitglied.

Artists

Sei Du selbst !

Producer / Songwriter

MAMA MUSIC baut auf ein handverlesenes Team von Kreativen, die zur Vision passen, kreatives Top Level bieten und unseren Künstler`innen und Partner`innen empathisch begegnen.

Heads

Mario & Ich sehen uns nicht als typische Label Bosse !
Wird sind einfach gern Macher & Supporter.
Allerdings :
Wer viel macht, macht sicher auch Fehler und das wird passieren.... aber uns ist es lieber, wir sammeln durch Enthusiasmus Erfahrungen und lernen daraus :-)

Wir wünschen uns Vertrauen und Geduld, genauso wie Drive und Ausdauer von denen, die sich dasselbe von uns erhoffen... dann gehen wir gern vorraus.
So macht es für uns Sinn und Spaß !

Songwriter/Producer/Manager

Mark Smith

Geboren im Jahr der 1. Mondlandung, habe ich den größten Teil meiner turbulenten Kindheit und Jugend in Neumünster verbracht. Die Strukturen von Schulen und all die Regeln, die damit anerkanntermaßen verbunden sind, waren für mich eher eine Beschneidung meiner Kreativität.  
Ich fand es immer interessant, hinter die Kulissen zu schauen und meine eigenen Wege zu finden....
Grenzen zu überschreiten, entspricht meinem Charakter weitaus mehr, als Aufgaben zu erfüllen... :-)

Nach "ohne Hauptschulabschluss auf der Straße" und insgesamt 16 Schuljahren mit 10 Klassenwechseln, habe ich mich entschlossen, Musik & Sport studieren zu wollen.... mit 16 Jahren hatte ich ein - für mich sinnvolles - Ziel vor Augen. Damit hat sich in meinem Leben viel verändert.  

Auch die Sehnsucht nach einer eigenen Familie erfüllte ich mir schon in der Schulzeit mit der 1. Hochzeit und dem 1. Kind :-).  

Bis heute bin ich eher ein „wenn, dann richtig - Typ" und damit verbunden, passieren Dinge, die im Nachhinein vielleicht nicht die klügsten waren.... immerhin eine gute Möglichkeit zu lernen :-)


Mehr als 20 Gold- und Platin-Alben mit Millionen verkaufter Exemplare - inkl. 11 Nr. 1 Alben in Europa - erzählen ihre eigene Geschichte.

Ich spiele Gitarre, Bass, Klavier, arrangiere, komponiere, programmiere, produziere und singe. Mit den ersten Homerecording-Systemen Ende der 80er Jahre, entdeckte ich das Produzieren für mich und verfeinerte zusätzlich meine kompositorische Ader und bin immer noch dabei zu lernen, wie sich meine Ideen am besten mit Menschen verbinden können. Ich freue mich über mittlerweile ca. 2000 geschriebenen Songs, von denen hunderte veröffentlicht wurden und einige als Singles auf nationalen und internationalen Radiosendern gespielt wurden. Einer meiner Songs ("so schön"), erschien auf der MTV - unplugged Produktion von Peter Maffay. Mit "Alles brennt", "Kreise" und "100 Leben" von Johannes Oerding - mit dem ich seit 18 Jahren zusammenarbeite - kann ich auf echte Hits in Deutschland zurückblicken. Und: "An guten Tagen", aus dem No.1 -Album "Konturen" war 2019 der meistgespielte deutschsprachige Song auf deutschen Radiosendern. Im Winter 2020 war meine deutsche Version des Klassikers "Soulmate" (Natasha Beddingfield), gesungen von Jeanette Biedermann, auf vielen Kanälen zu sehen und zu hören.

Nach meiner eigenen kleinen Künstlerkarriere mit Radiohit ("hold on tight"- Two Remarks) in den 90er Jahren, war ich seit Anfang der 2000er Jahre in mehreren Ländern im "Casting-Show-Business" tätig und somit an etlichen Chart-Projekten in mehreren Ländern beteiligt (Popidol, Popstar, Starsearch, Staracademy, DSDS, The Voice of....). Ein paar Jahre habe ich besonders in Frankreich als Produzent und Songwriter sehr erfolgreich arbeiten können. "L5", quasi die französischen "No Angels" brachen mit ihren Millionenverkäufen einige Rekorde, die bis heute existieren. Dies war auch die Zeit, wo ich auf Grund von sehr guten Produktionsbudgets, eine menge tolle und namenhafte Musiker kennengelernt habe. Ich arbeitete mit den Helden meiner Anfänge, wie der "Earth, Wind & Fire - Bläser Section", mit Musikern, die mit Eric Clapton oder Michael Jackson spielten und hatte das Vergnügen mit herrausraggenden Orchestern u.a. in London, Chicago, Warschau, Berlin und Budapest zu arbeiten.

Bekannte Künstler, für die ich in Deutschland kreativ war, sind neben den oben genannten Oerding und Maffay, Ina Müller, mit der ich auch Gold - und Platin Status erreichte. Vor über 20 Jahren schon lief Patrik Nuo`s "Beautiful" im Radio hoch und runter. Ausserdem hatte ich als Songwriter und Produzent mit Kate Hall, No Angels, Preluders, Mandy Capristo, Cinema Bizarre, Cultured Pearls, Kingdom Come, The Dark Tenor, Benoby, Großstadtgeflüster, Nino Deangelo, Alexander Klafs, Jeannete Biedermann uvm zu tun.

Als "Director - Germany" von "The Songwriting Academy" (UK) - ein sehr hochwertiges Netzwerk von Hitkomponisten und Megaproduzenten, die u.a. für Beyonce, Celine Dion und andere Superstars arbeiteten - war ich mit vielen Songwriting-Workshops in Deutschland unterwegs. Seit ich 1999 mein erstes Songwriting-Camp in London besuchte, bin ich eigentlich jedes Jahr Teilnehmer oder Initiator bei nationalen und internationalen Songwriting-Camps und kann somit viele Komponisten, Texter und Produzenten auf der ganzen Welt zu meinem Freundeskreis zählen.

Im Jahr 2017 habe ich eine Ausbildung zum Empathiecoach gemacht. Da habe ich viel über Bedürfnisse und wie man sie erfüllt erfahren. Seit dem genieße ich mein Interesse an den Gefühlen meiner Kreativpartner. Emotionen hörbar zu machen scheint seit dem mein zentrales Thema zu sein und weil ich nicht mehr so sehr von mir aus gehe, sondern versuche die Gefühle der anderen als Grundlage für gemeinsame Kreativität zu sehen, spüre ich eine große Wirksamkeit, die mich sehr glücklich macht und so ganz nebenbei sind die Songs stärker, weil authentischer ! :-)

2018 gewann ich den "German Songwriter Award" für eine meiner Kompositionen... Im Jahr 2020 war ich einer der Juroren.

Im Management-Team der KARMA MUSIC GROUP involviert, sollte ich in Zukunft bei der Einrichtung von Studios und Kreativzellen auf der ganzen Welt mitwirken. Dafür wanderte ich 2019 mit meiner Familie nach Malaga aus, wo eines von 5 Studios entstehen sollte.

Covid 19 hat seinen Teil dazu beigetragen, dass sich die Pläne leider zerschlagen haben. Somit war es nötig, sich privat und beruflich neu aufzustellen.

Die internationalen Schulen und Kindergärten schlossen und der Ausnahmezustand in Spanien trieb uns zurück nach Deutschland.

Seit März 2020 zurück in der Heimat, werde ich in den nächsten Jahren meinen Wirkungskreis in Deutschland mehr und mehr ausweiten und möchte mit „MAMA MUSIC" ab sofort ein empathischer Supporter von Künstler`innen, sowie eine sinnvolle Ergänzung für kreative Partner`innen - auf dem Weg zu gemeinsamen Zielen - sein und wertige Impulse in der Musikindustrie setzen.

Gemeinsam mit meinem Partner Mario Lemke wollen wir nachhaltige Spuren im Musikbusiness hinterlassen.

Wir möchten zeigen, dass aus einer kleinen Idee immernoch etwas Großes entstehen kann.

Damit ist klar, dass kommerzieller Erfolg von uns angestrebt wird... allerdings, nicht um jeden Preis !

Mein persönliches Netzwerk, dass sich in 30 Jahren Berufserfahrung gebildet hat, steht der MAMA MUSIC GROUP komplett zur Verfügung.

Wir möchten ein angenehmen Umfeld kreieren, in dem sich alle Beteiligten wahrgenommen und wohl fühlen. Wir sehen uns als Begleiter und Optimierer und bringen unser ganzes Know-How, unsere Berufs- und Lebenserfahrung und die Fähigkeit, Gefühle zum Klingen zu bringen, ein.

Nur so macht es für uns Spaß und Sinn ! Wenn Du diese Einstellung teilst, bist Du bei MAMA MUSIC herzlich willkommen.

Manager

Mario Lemke

Ich - Mark Smith - möchte Mario, meinen Partner bei MAMA MUSIC, persönlich vorstellen:

Mario ist seit fast 3 Jahrzehnten Unternehmer und hat verschiedene Firmen in unterschiedlichen Branchen zum Erfolg geführt.
Ich habe ihn als tollen Vater einer talentierten Künstlerin kennengelernt und mittlerweile ist er ein echter Freund.
Er beweist eine super Menschenkenntnis und mit seinem Sinn für Business, sowie einem ausgeprägten Wertesystem - dass ich selbst absolut teile, ist er mein Wunschkandidat für mein lang ersehntes Label. Seine Gelassenheit und Objektivität wird mir und vielen Künstlern eine Menge Sicherheit geben.
Übrigens ist Mario buchstäblich die eine Hälfte von MAMA... die andere Hälfte bin ich mit meinem eigenen MA von Mark :-)

Mit Tatendrang und hoffentlich einem guten Gespür für die richtigen Entscheidungen, werden wir gemeinsam Acts, Artists, Bands und Projekte bei MAMA MUSIC begrüßen und entwickeln.

subscribe

Unser Newsletter

Sobald es interessante News bei uns gibt,
wirst Du es erfahren.

Thank you! Your submission has been received!
Oops! Something went wrong while submitting the form.